Neues aus dem Arbeitskreis

Bei unserem letzten Treffen des Arbeitskreises Jugendhaus Osterfeld haben wir nochmal intensiv darüber gesprochen, dass es ja jetzt leider mindestens ein Jahr länger dauert, bis die Bagger anrücken um das Haus zu bauen. Aber wenn da am Ende ein richtig tolles Haus mit Anbindung an die Bibliothek und die Aula herauskommt, finden wir es sogar besser, als es vorher geplant war!

Und wir haben darüber gesprochen, wie wir uns ein barrierefreies Jugendhaus vorstellen, und wie das umgesetzt werden könnte. Gar nicht so leicht, sich vorzustellen, was denn alles für Menschen mit einer Behinderung eine „Barriere“ sein kann!

Am meisten Zeit haben wir uns genommen, um über die Beteiligungsveranstaltung im Oktober zu reden. Da wollen wir möglichst viele Jugendliche mit dabei haben, denn IHR wisst schließlich am besten, wie ein cooles Jugendhaus aussehen müsste! Das wird sicher ganz interessant! Wir freuen uns auf euch!

Arbeitskreis Jugendhaus Osterfeld

Termin: 24.07.2017, 18:00 Uhr
Ort: Falkentreff, Richard-Dehmel-Str. 38, 46119 Oberhausen

Am 24.07. tagt der Falken-Arbeitskreis Jugendhaus Osterfeld um 18:00 Uhr im Falkentreff. Dort besprechen wir das weitere Vorgehen für die Beteiligungsveranstaltung an der Gesamtschule Osterfeld und die nächsten Schritte im Gesamtprojekt.

Ob du Mitglied bei den Falken bist, spielt keine Rolle – wenn du mitreden möchtest, komm gern vorbei und bring dich ein!

Arbeitskreis Jugendhaus Osterfeld

Termin: 24.04.2017, 18:00 Uhr
Ort: Falkentreff, Richard-Dehmel-Str. 38, 46119 Oberhausen

Am 24.04. tagt der Falken-Arbeitskreis Jugendhaus Osterfeld um 18:00 Uhr im Falkentreff. Dort besprechen wir das weitere Vorgehen für die Beteiligungsveranstaltung an der Gesamtschule Osterfeld und die nächsten Schritte im Gesamtprojekt.

Ob du Mitglied bei den Falken bist, spielt keine Rolle – wenn du mitreden möchtest, komm gern vorbei und bring dich ein!

 

Arbeitskreis gut gestartet

Am 27.03. tagte zum ersten Mal unser neuer „Arbeitskreis Jugendhaus Osterfeld“. Hauptsächlich ging es um die anstehende Präsentation im Jugendparlament und die Beteiligungsveranstaltung an der GSO, die wir gemeinsam mit der Schüler*innenvertretung planen werden. Dazu wurde auch ein Brief verfasst. Außerdem haben wir die Internetseite mit Inhalt gefüllt und überlegt, welche Infos noch hinzugefügt werden sollen.

Klausurtagung der Falken gründet Arbeitskreis

In der vergangenen Woche ist die weitere Organisation angelaufen. Am 4. April dürfen wir unsere Ideen im Jugendparlament vorstellen. Da die Zeit in der Sitzung sehr kurz ist, haben wir gemeinsam überlegt, welche Aspekte unseres Konzeptes wir schwerpunktmäßig vorstellen werden. Auch wurde entschieden, dass wir uns ab sofort jeden vierten Montag im Monat zwecks weiterer Absprachen treffen.