Die SV ist mit dabei – klasse!

Am Freitag besuchte ich die Schüler*innen-Vertretung der GSO, um ihre Ideen zum neuen Jugendhaus aufzunehmen. Auch wenn nicht alle Zeit hatten, haben wir rege diskutiert. Besonders wichtig fanden die Schüler*innen, dass es im Jugendhaus die Möglichkeit gibt sich zurückzuziehen und seine Ruhe zu haben. Auch Bewegungsangebote wurden hervorgehoben. Unsere Idee ein jugendkulturelles Angebot vorzuhalten, fand große Zustimmung. Auch die Tatsache dieses Jugendhaus mitgestalten zu können, kam sehr gut an. Die SV sicherte uns ihre Unterstützung bei der Werbung für eine im Herbst geplante Beteiligungsveranstaltung zu. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.